Beruflicher Werdegang

Mich prägen

meine vielfältigen Erfahrungen mit Menschen in unterschiedlichen Berufsfeldern

1979 – 1993 Berufstätigkeiten in z. B. Gärtnerei, Küche, Kanzleileitung einer Rechtsan­waltskanzlei, Projektorganisation im Kulturbereich

mein wissenschaftliches Interesse

1993 – 1994 Vertragsassistentin am Institut für Unternehmensführung, Universität Linz

1993 – 2008 Lektorin am Institut für Unternehmensführung, Forschungsschwerpunkt Organisation, Universität Linz. Wissenschaftliche Auseinandersetzung und regelmäßige Lehrveranstaltungen u.a. zu den Themenschwerpunkten „Intuition und Kreativität“, „Gesundheit im Unternehmen“,„Work Life Balance“, Coaching, Supervision und organisationale Veränderungsprozesse.“

meine Lust an Bewegung und die Inspiration nationaler und internationaler Vernetzung

1994 – 2000 Gründung, Aufbau und Leitung des Zentrums für Tanz & Bewegung, Linz, Kooperation mit internationalen Pionieren der Tanzimprovisation

seit 1992 Leitung von Kursen und Seminaren im Bereich Tanzimprovisation, Tanztherapie, Körper- und Bewegungsarbeit

seit 1999  Gemeinsam mit Melissa Matson Gründung und Leitung des Instituts Alexanderbewegung Linz, Österreich/USA, http://www.alexander-bewegung.com – Internationales TrainerInnenteam aus 7 Nationen

mein Wunsch zu einer Welt beizutragen, die uns auf möglichst gesunde, selbstfürsorgliche Weise leben und alt werden lässt.

seit 1992 freiberufliche Trainings- und Weiterbildungstätigkeit mit den Schwerpunkten Persönlichkeitsentwicklung, Intuition & Kreativität, Gesundheit – Stressmanagement, Burnout Prävention, Psychohygiene, Work Life Balance

seit 1996 In freier Praxis als Bewegungsanalytische Therapeutin, seit 2003 als Alexanderlehrerin

seit 1998 Coaching von BerufseinsteigerInnen, Führungskräften, FreiberuflerInnen und Teams in Organisationen und in freier Praxis, u. a. Schwerpunkt Burnout Beratung

seit 2005 Vortrags- und Kongresstätigkeit

Martina Süss
Martina Süss
Martina Süss